Aktiv gegen den Mähtod

Spenden

Damit wir unsere laufenden Kosten decken und wichtige Anschaffungen realisieren können, brauchen wir neben tatkräftiger Hilfe auch finanzielle Unterstützung.

In den Schönwetterperioden erhalten wir in aller Regel mehrere Anfragen für einen Tag. Mit den beiden Teams, die wir jetzt mit Drohnen ausstatten konnten, können wir nicht annähernd so oft weiterhelfen, wie wir möchten. Absagen zu müssen, ist für uns bitter, denn wir wissen nur zu gut, was das bedeuten kann.

Deshalb sammeln wir dringend für zwei weitere DJI MAVIC 2 ENTERPRISE ADVANCED Drohnen, um schnellstmöglich zwei weitere Drohnenstützpunkte rund um Augsburg ausstatten zu können.

Wir haben, um die beiden Drohnen leichter finanzieren zu können, bereits einen Antrag auf Förderung bei der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) gestellt. Bei einer möglichen Zusage würden uns ggf. bis zu 60% der Anschaffungskoten ersetzt. Mindestens 40% der Anschaffungskosten müssen wir dennoch selbst tragen. Das wären inkl. weiteres nötige Zubehör mindestens 5000€.

Mit vier Drohnen könnten wir während der Zeit der Mahd zeitgleich mit vier Teams arbeiten und an vier unterschiedlichen Orten absuchen. Damit könnten wir nahezu alle eingehenden Aufträge auch tatsächlich stemmen! Das wäre fantastisch!

Das Vereinskonto der REHKITZRETTUNG AUGSBURG e.V. ist bei der Kreissparkasse Augsburg.

Um über PayPal zu spenden, muss man nur unsere Emailadresse info(at)rehkitzrettung-augsburg.de eingeben.